Previous Page  13 / 98 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 98 Next Page
Page Background

LED-Guide 2015

13

LED-GRUNDLAGEN

C: In Leuchtstoffarmaturen mit besonderen Schutzklassen

Bei einem Einsatz von LED-Röhren in vorhandene Armaturen mit einer Schutzklasse bleibt diese bei einem Wechsel

unter folgenden Voraussetzungen erhalten:

IP20 (trockene Räume, z.B. Büro)

• Jede Art von LED-Röhren eignen sich für den Ersatz

IP65 Feuchtraumwanne (z.B. Tiefgarage)

• Jede Art von LED-Röhren eignen sich für den Ersatz, da die Schutzklasse durch das Leuchtengehäuse

sichergestellt wird

IP65 Armaturen mit Ringdichtung (z.B. Tiefgarage)

• Die Wasserdichtigkeit wird durch die kegelförmige Form der Schraubkappe und einen umlaufenden Gummiring

erreicht. Generell können nur Röhren mit einem Durchmesser von 26mm eingesetzt werden.

LED-Verdrahtete Armaturen (1- und 2-flammig) in 60cm, 120cm und 150cm in den Schutzklassen IP20 oder IP65

bitten wir Ihnen gerne auf Anfrage!